Anmelden
DE

Für den altersgerechten Umbau

Wenn Sie Ihren Riester-geförderten Bau­spar­vertrag für den alters­gerechten Umbau Ihrer Immobilie nutzen möchten, gilt: Mindestens die Hälfte der Summe müssen Sie für Maßnahmen einsetzen, die den DIN-Vorgaben für barriere­freies Bauen entsprechen. Auch das restliche entnommene Gut­haben müssen Sie dazu verwenden, Barrieren in oder an der Immobilie zu reduzieren. 

Wenn Sie Ihr Eigen­heim innerhalb der letzten drei Jahre gekauft haben, müssen Sie mindestens 6.000 Euro Ihres Riester-Bau­spar­vertrags für den Umbau verwenden. Für ältere Immobilien sind es 20.000 Euro Mindest­guthaben.

Cookie Branding
i