Anmelden
DE

Zusätzlicher Energieschub vom Staat

Sie haben die Wahl zwischen einem Vermögens­aufbau mit Riester-Förderung und ohne – oder Sie entscheiden sich für eine Kombination beider Möglichkeiten.

  • Sparen ohne Riester-Förderung: Für alle Einzahlungen ohne Riester-Förderung gilt Sparen mit der sogenannten „12/62-Regelung“. Sofern der Vertrag mindestens zwölf Jahre Laufzeit aufweist und eine Auszahlung nach Ihrem 62. Geburtstag erfolgt, sind 50 Prozent des Wert­zuwachses steuerfrei. Die restlichen 50 Prozent des Wert­zuwachses unterliegen der Einkommensteuer mit Ihrem persönlichen Steuersatz. Deshalb kann Deka-ZukunftsPlan auch dann interessant sein, wenn Sie bereits anderweitig einen Riester-Vertrag besparen.**
  • Sparen mit Riester-Förderung: Wenn Sie einen Teil Ihres Einkommens in einen Riester-Vertrag einbringen und zulagenberechtigt sind, erhalten Sie staatliche Zulagen plus mögliche Steuervorteile.** Durch die flexible Wohn-Riester-Option kann das angesparte riester­geförderte Guthaben bei Bedarf auch für den Kauf oder Bau einer selbst genutzten Immobilie eingesetzt werden.     
Cookie Branding
i