Anmelden
DE

Schutz für Kleinkinder

Kinder unter sieben Jahren sind deliktsunfähig – im Straßenverkehr gilt dies sogar bis zum zehnten Lebens­jahr.

Ein Beispiel: Ihr fünfjähriges Kind zerkratzt mit dem Fahrrad das Auto Ihres Nachbarn. Gesetzlich bestehen keine Ansprüche des Nachbarn gegen Ihr Kind. Denn Kinder unter sieben Jahren sind nicht haftbar für Schäden, die sie anderen zufügen. Wenn Sie Ihre Aufsichts­pflicht nicht verletzt haben, hat der Nachbar auch gegen Sie keine Ansprüche.

Auf gute Nachbarschaft: Ihre Private Haftpflichtversicherung leistet auf Wunsch auch hier Schaden­ersatz, wenn Sie den Versicherungs­schutz inklusive Schäden durch deliktsunfähige Kinder wählen.

Cookie Branding
i