Anmelden
DE

Gültig vom 01.01.2020 bis zum 29.02.2020

Endstation Nullzins? Jetzt umsteigen.

Wer längerfristig sparen oder Kapital anlegen möchte, sollte jetzt auf das anhaltende Zinstief reagieren. Denn Anlagen wie Tages- und Festgeld gleichen aktuell nicht einmal die Inflation aus: Das Vermögen verliert Jahr für Jahr an Wert.

Bis die Zinsen wieder steigen, könnte noch sehr viel Zeit vergehen - zu viel, um darauf zu warten.

Wenn Sie beim Vermögensaufbau nicht den Anschluss verpassen und Ihr Vermögensziel erreichen möchten, brauchen Sie eine neue Strategie.

Durch Verteilung und Strukturierung von Anlagekapital auf verschiedene Anlageklassen lässt sich Ihr Vermögen weiterhin erhalten und aufbauen. Denn mithilfe einer breiten Streuung nutzen Sie die Vorteile unterschiedlicher Anlageklassen und können dadurch gleichzeitig die Risiken minimieren.

Immer der richtige Mix für Ihr Vermögen.

Einfach und mit interessanter Rendite, dabei möglichst stabil und planbar:

Eine attraktive Geldanlage bringt Ihr Vermögen nicht nur voran, sondern bietet Ihnen auch einen flexiblen Investitionsfahrplan.

Durch Ihre individuelle Anlagemischung sind Sie immer in dem von Ihnen gewünschten Tempo unterwegs.

Mit Deka Investments können Sie aus dem gesamten Spektrum der Anlagemöglichkeit wählen:

  • Vermögensverwaltende Fonds
  • Aktienfonds
  • Mischfonds
  • Rentenfonds
  • Immobilienfonds
  • Zertifikate

Ihr Berater der Sparkasse unterstützt Sie gerne dabei, Ihren individuellen Anlagemix entsprechend Ihren Zielen und Bedürfnissen abzustimmen.

Chancen und Risiken einer Anlage in Wertpapieren.

Die Chancen wahrnehmen.

  • Sie nutzen interessante Anlagemöglichkeiten passend zu Ihren persönlichen Bedürfnissen.
  • Sie genießen die Vorteile eines aktiven Managements.
  • Bei ausgewählten Anlageprodukten nutzen Sie Sicherungsbausteine.
  • Durch die breite Streuung des Anlagekapitals reduzieren Sie Anlagerisiken.

An die Risiken denken.

  • Die konkreten Risiken der Anlage hängen von der Auswahl des Produktes ab.
  • Kapitalmarktbedingte Wert- und Währungsschwankungen können nicht ausgeschlossen werden und zu Verlusten führen.
  • Jede Anlageklasse hat spezifische Eigenschaften und eigene, für sie typische Risiken. Möglich sind z.B. bei Aktien oder Renten Kursrisiken bzw. bei Immobilien Mietausfallrisiken.
  • Bei Zertifikaten ist der Anleger einem Emittentenrisiko (Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit der DekaBank) ausgesetzt. In diesem Fall ist ein Totalverlust möglich.

Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landesbank oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten. Die Wertpapierinformationen für Zertifikate sowie das gegebenenfalls verfügbare aktuelle Basisinformationsblatt erhalten Sie bei Ihrer Sparkasse oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 6025 Frankfurt und unter www.deka.de.

 Cookie Branding
i